Schnüffeltour durch's Maislabyrinth




Abwege, Irrwege, Umwege - das alles findet der Mensch vor dem Ausweg aus dem Maislabyrinth. Nicht jedoch, wenn er dem Geruchssinn seines Hundes vertraut...

Um den Beweis zu liefern, haben wir unsere Gruppenstunden in das nahegelegene Maislabyrinth verlegt. Der Weg zum Ziel führte entlang einer Würstchenwasser-Spur durch das Maisfeld. Die Mensch-Hund-Teams starteten im zeitlichen Abstand nacheinander. Unterwegs galt es noch eine Trophäe zu finden und einzusammeln bevor am Ausgang die erschnüffelte Belohnung auf die Supernasen wartete.












Am Ende hatten alle Teams sicher den Ausgang erreicht und waren um eine schöne Erfahrung reicher.

Zusätzlich gab es eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck.

Danke an alle, die mitgemacht haben!