Unsere Hunde haben heutzutage keine einfache Rolle: sie sind Partner und Freund, Spiel- und Sportkamerad, Begleitservice, Entertainer, Kuscheltier und vieles mehr. Damit gelten sie als vollwertiges/hochwertiges Familienmitglied - sie spielen eine Hauptrolle.

 

Eine große Herausforderung, bedenkt man für welche Aufgaben unsere vierbeinigen Familienmitglieder über Jahrhunderte gehalten und gezüchtet wurden:  Jagen, Hüten, Wachen, ... Dass die Talente, die Hunde auf Grund ihres "Erbes" mit sich bringen, nicht immer in unseren modernen Alltag passen, ist fast selbsterklärend - es muss also Regie geführt werden.

Ziel sollte es sein, beiderseitige Bedürfnisse - erstens die des Menschen und zweitens die des Hundes - zu berücksichtigen und weitestgehend zu befriedigen, ohne dass ein harmonisches Zusammenleben oder die Akzeptanz durch die Umwelt beeinträchtigt oder gefährdet wird.

Mit meiner mehrjährigen Erfahrung als Hundetrainerin berate und begleite ich Sie mit Ihrem Hund auf diesem Weg.