Die Beziehungskiste ...

Ausgerechnet Grenzen?! Der Hund macht immer den Status-Check: Wo stehe ich, wie stehen wir zueinander? Die Vorgeschichte: Die Erziehung, die ein Hundewelpe direkt nach seiner Geburt erlebt, besteht hauptsächlich aus Verboten. „Lass das“, „Stopp“, „Meins“, „Weg da“, … das ist die „Sprache“, die er als erstes lernt. Was nicht verboten wird – ist erlaubt! Kein Hund sagt einem anderen, was er tun soll, sondern nur was er zu lassen hat. Keiner bietet dem anderen Kekse an. Keine Hundemutter belohnt erwünschtes Verhalten, sie fordert es ein. Zuneigung ja und ganz viel Körperkontakt – aber sie belohnt nicht … Dann kommt der Welpe (oder auch der erwachsene Hund) in seine neue Familie. Das ist in jede

Gruppenstunden

Die JuHus treffen sich derzeit immer sonntags - 14:00Uhr XS-S und 15:00 Uhr M-L. Ab 15:00 Uhr finden alle Größen zusammen und lernen sich kennen bevor es im Anschluss weitergeht. Wir treffen uns an verschiedenen Orten und üben in Alltagssituationen. Schwerpunkte sind dabei: - soziales Verhalten gegenüber Menschen und Hunden - Umweltreize kennenlernen und kontrollieren - wichtige Kommandos - Leinenführigkeit - Rückruf Wer dazu kommen will, ist herzlich willkommen! - Vorheriges Kennenlernen und Terminabsprache vorausgesetzt. Wir freuen uns auf euch!

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Die mobile Hundeschule im Hessischen Kegelspiel

Sabine Dax

Zertifizierte Hundetrainerin und -verhaltensberaterin

Am Hofberg 29

36132 Eiterfeld - Großentaft

Telefon: +49 (0)6672 8337

Mobil: +49 (0)175 4212798

Mail: info@daxhun.de

  • Facebook Social Icon